Ob Modernisierung, Nachrüstung oder Sanierung: hier einige Beispiele für Smarthome Nachrüstungen:

  • Energie sparen, durch intelligente Steuerung
  • Sicherheit vor Einbruch (Alarmanlage, Kamera)
  • Meldung per SMS (Smartphone), E-Mail
  • Steuerung von Rollos
  • Türen- und Fensterüberwachungen
  • Ihre Heizung regeln (Energiesparen)
  • Ausstattung von Fluren mit Bewegunggsmeldern
  • Gartenbeleuchtung, Poolsteuerung
  • ………Ihre weiteren Ideen?

Bei dieser schrittweisen Nachrüstung oder Neuinstallation Ihres Wohn- oder Gewerbeobjektes zu einem Smart Home setzen wir auf Lösungen von KNX. Der Vorteil von KNX ist der modulare Aufbau und die Integration Ihrer bestehender Smarthome-Objekte.

SmartHome
Erleben Sie Licht in ganz anderen Dimensionen.

Krusen Kompetenzzentrum

Auch für die Nachfolgearbeiten, um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen, bieten wir gerne unsere professionelle Unterstützung im Bereich der Maler- und Tapezierarbeiten an.